lampengeschichten.de

Just another WordPress site

Geniol 830 – Nickel

830
Produktion: Ca. in den 1970er Jahren
Brennstoff: Petroleum
Vorwärmung: Spiritus / Vorwärmschale oder Petroleum / Rapid
Lichtleistung: 150 HK
Besonderheiten vernickelte Ausführung
Kurzgeschichte: Die „alten“ Geniol Lampen tragen auf dem Typenschild das so genannte „Feuermännchen“.
Dieses gab es in verschiedenen Ausführungen, mal mit blauen Augen, mal mit Roten. Mal die „Pupillen“ zentriert, mal seitlich.
Vermutlich deuten die unterschiedlichen Augen auch auf das Baujahr hin, aber nix genaues weiß man nicht.